APM

APM

 

 

Bei der APM werden die Meridiane gezogen, es wird nicht mit Nadeln gestochen.

Die APM kann gut eingesetzt werden bei funktionellen Störungen, Schmerzen, Verkrampfungen. Die Selbstheilungskräfte 

können aktiviert werden.

Die Ohrakupunktmassage ist sehr vielseitig, man verwendet sie bei Folgen stumpfer Verletzungen, Verstauchungen, Muskel-und Bänderzerrungen, 

Schmerzen nach operativen Eingriffen, Wirbelsäulenbeschwerden, Rheumatischen Beschwerden, Arthritis, Arthrosen, Neuralgien, Kopfschmerzen, Migräne

Verdauungsbeschwerden, Schlafstörungen und vielem mehr.

Bei den fünf Wandlungsphasen der APM wird auch das psychische mit einbezogen.

Total 175 Unterrichtsstunden